Leiter Technik – Lebensmittelindustrie (m/w/d)

Bereich: Technik | Angebotsart: Vollzeit | Standort: Mockrehna

Einstiegslevel: Fach- und Führungskräfte | Mitarbeiter

Über uns:

Wir sind ein traditionsreiches Unternehmen für zertifizierte Geflügelprodukte im Raum Mitteldeutschland. Mit unserer Niederlassung unweit von Leipzig sind wir ein regionaler, sowie europa- und weltweiter Anbieter für Geflügel, Feinkost, Tiefkühlkost und Convenience Produkte.

Die Gräfendorfer® Geflügel- und Tiefkühlfeinkost Produktions GmbH hat sich als sächsische Marke etabliert und steht für eine Vielfalt von Produkten in hervorragender Güte. Moderne Verarbeitungslinien und Technologien bilden die Basis für die Produktpalette.

Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Mockrehna suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit einen Leiter Technik mit dem Schwerpunkt: Wartung und Instandhaltung (m/w/d).

Ihre Herausforderung:

In dieser Schlüsselfunktion als Leiter Technik berichten Sie direkt an die Geschäftsführung und übernehmen die unternehmerische Verantwortung für den Aufbau und die Entwicklung eines strategischen und operativen Instandhaltungsmanagements (mit Budgetverantwortung, 20 Ihnen fachlich und disziplinarisch unterstellte Mitarbeiter).

Sie verfügen über mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in einem Industriebetrieb. Sie zeichnen sich durch ein überdurchschnittliches Maß an Leistungsbereitschaft und unternehmerischem Denken aus?

Sie sind eine nahbare und zugleich professionelle Führungskraft mit der Fähigkeit, die Mitarbeiter wirklich mitzunehmen? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben:

Ihre Hauptaufgabe als Leiter Technik ist die Sicherstellung des reibungslosen Ablaufs aller technischen Vorgänge, um Produktionsstillstände zu vermeiden.
Im Einzelnen sind Sie verantwortlich für die

  • Gesamtverantwor­tung für Wartung, vorbeugende/vorausschauende Instand­hal­tung, Fehler­suche und -behebung bei kom­plexen, hoch­modernen Anlagen der Lebensmittelindustrie incl. Flurförderfahrzeuge sowie gebäudetechnischen Anlagen.
  • Planung und Einhaltung von Wartungs- und Instandhaltungsbudgets.
  • Verwaltung von Werkzeug und Materialien
  • Entwickeln von Wartungs- und Instandhaltungsplänen.
  • Gewährleistung der Pro­zess­stabilität (höchstmöglicher Verfügbarkeit) und des hohen Ein­satz­grades aller linien­bezogenen Anlagen in Produk­tion sowie der Medien­ver­sorgung und Facility
  • Fachspezifische Schnitt­stelle zu externen Part­nern sowie interner Ansprech­partner für kom­plexe Frage­stel­lungen tech­nischer Natur
  • Koordinierung von Subunternehmen
  • Analysieren Schwachstellen im gesamten technischen Bestand und entwickeln daraus neue Konzepte und Entscheidungsvorlagen
  • Planung, Koordination und Inbetriebnahme von technischen Anlagen­um­bauten, Neu- und Ersatzinvestitionsmaßnahmen im Rahmen des konti­nuier­lichen Ver­besse­rungsprozesses (KVP)
  • Als Teil der Standortleitung gestalten Sie strategische Entscheidungen mit
  • Achten auf Einhaltung der geltenden Vorschriften, Normen und Gesetzmäßigkeiten
  • Nach erfolg­reichem Onboar­ding: Fach­liche und diszi­pli­narische Füh­rung des Techniker-Teams
  • Führung, Motivation und Entwicklung der Ihnen unterstellten Mitarbeiter sowie strategische Personalentwicklung

Ihre Qualifikation:

  • Technisches Studium bzw. ver­gleich­bare Quali­fikation mit Schwer­punkt im Bereich Maschinen­bau, Elektro­tech­nik, Automati­sierungs­technik bzw. Ver­fahrens­technik oder Lebens­mittelt­echnik
  • Mindestens 5 Jahre relevante Berufs- und Führungserfahrung, vor­zugs­weise in der Lebens­mittel­indus­trie/Getränke­her­stell­ung, sowie (erste) Füh­rungs­erfah­rung in Linien- oder Projekt­funk­tion
  • Routinierter Umgang mit MS Office und ERP-Systemen
  • Einschlägige Erfahrung im industriellen, strategischen und operativen Instandhaltungsmanagement innerhalb der Prozessindustrie (Lebensmittel, Chemie, Pharma, Automotive, etc.)
  • Erfahrung im Technischen Projektmanagement sowie die Umsetzung und Implementierung von Verbesserungs- und Expansionsprojekten
  • Fähigkeit, komplexe Zusammen­hänge schnell zu ergründen, eigene Lösungs­an­sätze zu ent­wickeln und gemein­sam als Team voran zu treiben
  • Kommunikations- und prozessstarke Führungspersönlichkeit mit vernetzter Denkweise, die als Treiber und Ideengeber Veränderungsprozesse einleitet und zielorientiert umsetzt

Wünschenswerte Qualifikationen:

  • Kenntnisse im Umgang Wartungssoftware sind von Vorteil
  • Grundlagen im Umgang mit AutoCAD
  • Kenntnisse im Umgang mit Automatisierungstechnik, in der S5-/S7-Steuerung und/oder anderen Maschinen­sprachen sind wünschenswert
  • Methodenerfahrung, beispielsweise im Bereich KVP

Ihre Vorteile:

  • Ein Karriereschritt mit klarer Perspektive und Gestaltungsfreiraum in einer nachhaltig agierenden, wachstums- und innovationsstarken Unternehmensgruppe
  • Sichere und langfristige Anstellung in einem wirtschaftlich gut aufgestellten, namhaften Unternehmen
  • Marktgerechte Vergütung, systematische Einarbeitung, Schulungen und regelmäßige Mitarbeitergespräche zeichnen uns ebenso aus, wie flache Hierarchien.
  • Die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung
  • Firmenwagen
  • Außerdem erhalten Sie attraktive Mitarbeiterrabatte auf eigene Produkte, Aufmerksamkeiten zu persönlichen Anlässen und kostengünstige Mahlzeiten in unserer Kantine.

Jetzt liegt es nur noch an Ihnen! Bewerben Sie sich unter www.graefendorfer.de

Gern beantwortet Ihnen Herr Alexander Scholz weitere Fragen
(Tel.:  +49 (0)173 - 858 2323 oder +49 (0)34244 - 58104).

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Einkommen und Verfügbarkeit bevorzugt online!

Gräfendorfer® Geflügel- und Tiefkühlfeinkost Produktions GmbH
z. Hd. Alexander Scholz - Leitung Personal
Reichsstraße 3
04862 Mockrehna

Email: a.scholz@sprehe.de

Bitte lassen Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen möglichst als PDF-Dateien per E-Mail zukommen. Postalische Bewerbungen werden nicht zurückgeschickt.
Diskretion ist für uns selbstverständlich!

* Mit dem Klick auf den Button verlassen Sie die Seite und werden zu einem Bewerbungsformular bei einem Drittanbieter weitergeleitet. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen.